In diesem Jahr wird die Garchinger Runde erstmals durch den Rotary Club Garching-Ismaning Sozialfonds e.V. in Zusammenarbeit mit dem VfR Garching, Abteilung Leichtathletik veranstaltet.
Dieser Verein wurde im Jahr 2017 von Mitgliedern des Rotary Club Garching-Ismaning gegründet, um eine professionelle Plattform für soziale Projekte, aber auch für Fundraising-Aktivitäten zu schaffen. Der Rotary Club Garching-Ismaning Sozialfonds e.V. wurde in das Vereinsregister beim Amtsgericht München eingetragen und unterliegt als steuerlich gemeinnütziger Verein den strengen Anforderungen der Abgabenordnung an buchhalterische Transparenz und Mittelverwendung.

Der Rotary Club Garching-Ismaning hat seit seiner Gründung im Jahr 2014 bereits eine Vielzahl von sozialen Projekten gefördert:

4L – Lesen lernen, leben lernen

Rotary möchte Kinder für das Lesen begeistern. Bildung ist der Schlüssel zu Integration und sozialem Aufstieg in der Gesellschaft. Lesen fördert das Verständnis für fremde Kulturen. Ein Schwerpunkt der sozialen Förderung des Rotary Clubs Garching-Ismaning ist daher die Förderung des Leseverständnisses der Kinder in der Region. Daher hat Rotary in den Jahren 2015 und 2017 Bücher für Grundschüler in Garching und Ismaning gespendet.

OMPAS

OMPAS (Observatoire Mobile de Prévention contre les Abus Sexuels) adressiert den sexuellen Missbrauch minderjähriger Mädchen im Senegal und die damit verbundenen gesellschaftliche Stigmatisierung minderjähriger, unverheirateter Schwangerer. Das Projekt möchte Aufklärungsarbeit unterstützen – bei den Betroffenen, aber auch gesellschaftlich. Hierbei handelt es sich um ein gemeinsames Projekt mit dem Rotary Club Milano Scala, weiteren italienischen Clubs und dem Rotary Club Dakar.

Strategische Partnerschaft mit der Nachbarschaftshilfe Garching

Die Nachbarschaftshilfe Garching unterstützt seit vielen Jahren mit großem ehrenamtlichen Engagement Kinder, Familien, Senioren und sozial Schwache. So haben die Rotarier im Jahr 2016 eine Anschubfinanzierung für das Offene Café für Garchinger Senioren gespendet. Zudem unterstützt Rotary die Erneuerung des Fuhrparks der ambulanten Pflege. Weitere gemeinsame Projekte sind in Vorbereitung.

LOTSE

LOTSE e.V. betreut unbegleitete, minderjährige Flüchtlinge in Ismaning – und der Rotary Club Garching-Ismaning hat diese Arbeit im Jahr 2016 durch eine Spende unterstützt.

Schulmannschaft Schach der Grundschule West, Garching

Die Teilnahme der Schulmannschaft an den deutschen Schulschachmeisterschaften hat der Club im Jahr 2016 durch eine Spende unterstützt.

Deckel gegen Polio

500 Deckel für ein Leben ohne Polio. Seit vielen Jahren kämpft Rotary gemeinsam mit der WHO, Unicef und der Bill & Melinda Gates Stiftung gegen diese heimtückische Krankheit, die in manchen Ländern der Erde immer noch präsent ist. Durch das Sammeln von hochwertigen Flaschendeckeln aus HDPE oder PP wollen wir einen Beitrag leisten, den auch die Stadt Garching durch die Einrichtung einer zentralen Lagerstelle für gesammelte Deckel auf dem Garchinger Wertstoffhof unterstützt.

Ismaninger Tisch

Auch im wohlhabenden Münchener „Speckgürtel“ sind viele Menschen von sozialer Not betroffen. Hier leisten die Tafeln Abhilfe. Die Tafeln sind wiederum auf Lebensmittel- und Geldspenden für ihre Arbeit angewiesen. Daher hat der Rotary Club Garching-Ismaning die Arbeit der Ismaninger Tisches durch eine Geldspende unterstützt.

Insbesondere die Aktivitäten um 4L, die Partnerschaft mit der Nachbarschaftshilfe Garching und Deckel gegen Polio möchte der Rotary Club Garching-Ismaning weiter verfolgen – gleichzeitig ist der Club stets offen für neue Projekte und Ideen. Mit dem Erlös der Garchinger Runde möchten die Rotarier zum einen die Jugendarbeit des VfR Garching unterstützen. Zudem sollen der Erlös und Spenden der Stiftung Freunde zugute kommen. Die Stiftung Freunde fördert die sozialen Lebenskompetenzen von Kindern und bietet hierfür ein umfangreiches Programm für Kindertagesstätten an. Dieses Programm wurde bereits mit dem Bayerischen Gesundheitsförderungs- und Präventionspreis ausgezeichnet. Mehr unter http://www.stiftung-freunde.eu